32230 128301607198209 113490435345993 237623 2831347 n

Kommentare

Kommentar hinzufügen
  • Zaiyah am 2012-Sep-11 13:02:57 schrieb Zaiyah:

    This is way more helpful than anything else I've looekd at.
  • Hakan am 2012-Sep-14 08:04:09 schrieb Hakan:

    Danke an das gesamte Team ffcr den netetn Aufenthalt in der Klinik und die kompetente Betreuung. Seit meinem Aufenthalt Anfang Juli bei Ihnen, bin ich glfccklich und gesund. Bis dahin hatte ich bis zu 15 Migre4ne-Anfe4lle im Monat. Bei mir sehe ich folgende Madfnahmen als ausschlaggebend: 1. Medikamentenentzug ( bis heute kein Akutmedikament mehr eingenommen ) 2. te4glich Sport ( Joggen und Fitnesstraining ) 3. 3-4 Liter ganz stilles Wasser trinken 4. vollwertige Erne4hrung ( kein Weizenmehl, kein extra Zucker z.B. im Kaffee, kein Sfcdfstoff, Sfcdfigkeiten nur in homf6opathischen Dosen, kein Alkohol (bisher nie getrunken), kein Nikotin (bisher nie geraucht), mf6glichst unverarbeitete Lebensmittel also frisch Gekochtes 5. ein trizyklisches Antidepressivum in geringer Dosis zur Nacht ( seit dem schlafe ich tief und fest, wie in Kindertagen ) 6. zielgerichtete Entspannungsverfahren: Meditation, Muskelrelaxation nach Jacobson und Yoga sind meine Favoriten 7. Regelme4dfigkeit in allen Dingen des Lebens: Essen, Trinken, Pausen, Sport, Entspannung, Schlafen !!!!!!!!!!! Meine Grundeinstellung hat sich vere4ndert. Bisher habe ich mich oft vom Leben betrogen und gestraft geffchlt. Heute ist mir bewusst, wie wichtig es ffcr mich persf6nlich ist, das Leben zu geniedfen, ffcr mich zu sorgen und klare Grenzen zu ziehen. Vielen Dank und eine schf6ne Zeit wfcnscht IhnenOliver GeckP.S.: Allen Beteiligten weiterhin viel mehr Erfolg/e !!!

Spracheinstellung

Information zum Foto

Beliebte Schlagwörter